Wissen

Welches Tier für mein Kind? Serie „Der große Haustier-Check“ hilft bei der Entscheidung

Hunde sind bei Kindern als Haustier sehr beliebt. Foto: pixabay.com

Hunde sind bei Kindern als Haustier sehr beliebt. Foto: pixabay.com

Irgendwann taucht diese Frage in jeder Familie auf „Darf ich ein Haustier haben?“. Für Kinder sind Hund, Katze, Hamster & Co hauptsächlich kuschelige Freunde und Spielgefährten. Dass damit auch gewisse Aufgaben und Verantwortlichkeiten kommen, sehen Kinder oft nicht. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Die Kleinen lernen frühzeitig, mit Verantwortung umzugehen und sich an Verpflichtungen zu halten. Doch welches Tier ist die richtige Wahl? In unserer Serie „Der große Haustier-Check“ geben wir Informationen und Denkanstöße zu verschiedenen Optionen.

>> Alle Teile dieser Serie in der Übersicht.


Tanzen als Paartherapie: neue Ausgabe des Schlingel-Magazins ist da

Das Cover der Mai-Ausgabe des Schlingel-Magazins.

Das Cover der Mai-Ausgabe des Schlingel-Magazins.

Yoga, Ying und Yang waren gestern, heute ist es wieder eins, zwei, tap: Warum das Tanzen gerade für gestresste junge Eltern und Paare mit Beziehungsproblemen ein Heilmittel ist, ergründen wir im Titelthema des neuen Schlingel-Magazins. Die Mai-Ausgabe bringt frühlingsfrisch alles und jeden Bewegung: ob Schlingel-Tour beim LVZ-Fahrradfest, Schlösserreise durch Mitteldeutschland oder Schnäppchenjagd auf hiesigen Flohmärkten. Mit Tipps vom Gartenprofi wird es auch zu Hause grün. Til Schweiger hingegen mag es gern cremefarben – zumindest beim Thema Eis.

» weiterlesen
» Alle News

Das Kind ist krank: Bei welchen Beschwerden Eltern zum Arzt sollten

Nicht mit jedem Wehwehchen ihres Kindes müssen Elterngleich zum Arzt gehen. Foto: dpa

Nicht mit jedem Wehwehchen ihres Kindes müssen Elterngleich zum Arzt gehen. Foto: dpa

Husten, Erbrechen, Fieber – wenn Kinder solche Beschwerden bekommen, sind Eltern in Sorge. Wann Sie mit dem Nachwuchs zum Arzt gehen sollten und wann Hausmittel helfen können, erklären unsere Experten.

» weiterlesen
» Alle Tipps

Frau Schlingeling packt aus – Überraschend (un)charming

Frau Schlingeling schreibt jeden Monat über ihre Erlebnisse in der Grundschule. Foto: © Schlingel

Frau Schlingeling schreibt jeden Monat über ihre Erlebnisse in der Grundschule. Foto: © Schlingel

Wenn ich John Grisham wäre, würde ich diese Kolumne „Der Praktikant“ nennen. Seit einigen Wochen habe ich nämlich einen. Ein Mann, sagen wir ein Junge, um die 30 (er hat sich Zeit gelassen im Studium), der plötzlich merkt, dass der Job Grundschullehrer gar nicht so „smoothy“ ist, wie er immer dachte.

» weiterlesen
» Alle Teile